Messe Erlebbar machen

First B ISPO Interactive Projection Mapping

Aufgabenstellung: Für unsere Freunde der freshen Jacken aus dem hohen Norden sollte auf einem kleinen Stände der weltgrößten Multi-Segment-Messe für Sportartikel und Sportmode in München eine Messeinstallation entwickelt werden, die die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich zieht. Mit ihr sollte vor allem die neue, jüngere Generation von Einkäufern angesprochen und abgeholt werden. Das Problem: Die Einkäufer haben keine Zeit, sich die erklärungsbedürftigen Produkte unseres Kunden vorführen und erläutern zu lassen.

Umsetzung: Wir haben ein interaktives, zeitgemäßes Konzept entwickelt, das die Einkäufer dazu animierte, sich selber mit dem Produkt auseinanderzusetzen. Mittels Projection Mapping und einem Beamer inszenierten wir eine Jacke aus der aktuellen Kollektion unseres Kunden und stellten sie in den Mittelpunkt des Geschehens. Zu erklärende Funktionen wurden direkt auf die Jacke projiziert und somit die reale Jacke in einer virtuellrealen Umgebung inszeniert. Der Clou: Wir entwickelten eine App, mit der die Messebesucher die Projektion interaktiv mit Ihren mobilen Endgeräten steuern konnten.

Ergebnis: 61% mehr Neukundenkontakte im Vergleich zum Vorjahr, mit Goldaward ausgezeichnet und Pressereputationen, die den Bekanntheitsgrad der Marke um ein Vielfaches steigerten. Die Einkäufer der Warenhäuser setzten sich von sich aus mit den Produkten unseres Kunden auseinander – und das spielerisch – wodurch sie alle Funktionen/Extras ohne aufdringliche Gespräche verstehen konnten. Durch das Speichern auf ihren mobilen Endgeräten, nahmen sie die Impressionen mit nach Hause und setzten sich auch nach der Messe noch mit der Marke auseinander.

A surprising and creative idea how to integrate the trade show visitors in the product display and attract extra attention. And: The upload to the smartphone or iPad leaves a good reminder of the brand, even after the trade show visit.

Armando Corti, Red Bull Creative CEO

Related Projects